Das e-Rezept kommt! Wir sind dabei!

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/e-rezept.html


Wenn Sie Geld überweisen, füllen Sie dann noch einen Überweisungszettel aus und bringen ihn zur Bank? Warum bringen wir dann noch Zettel mit Rezepten zu unseren Apotheken? Damit die Zettelwirtschaft im Gesundheitswesen aufhört, führen wir das E-Rezept ein.

Wir machen den Weg dafür frei, dass Sie in Zukunft auch online mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin sprechen können – mit der sogenannten Videosprechstunde. Wenn Ihre Ärztin oder Ihr Arzt Ihnen dabei ein Medikament verschreibt, erhalten Sie ein E-Rezept, das Sie in einer Apotheke Ihrer Wahl einlösen können. Die Arzneimittel kommen dann direkt per Botendienst zu Ihnen nach Hause. Das spart Zeit und Wege. Und macht vor allem die Behandlung mit Arzneimitteln sicherer.

Natürlich können Sie das E-Rezept auch bei "normalen" Arztbesuchen erhalten. Und Sie können es auch in Ihrer Apotheke vor Ort einlösen.

(Text und Bild: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/e-rezept.html)

Und so funktioniert es dann:

QR-Code

Sie erhalten zu Ihrem e-Rezept einen QR-Code und senden diesen mittels Ihrer "deine Apotheke" App an uns.



Ihre Daten - Ihre Sicherheit

Ihren QR-Code lesen wir in unser System ein. So können wir das vom Arzt verordnete Arzneimittel ermitteln und an Sie abgeben. Der Übertragungsweg ist Ende-zu-Ende verschlüsselt und die Rezeptdaten liegen, bis zu deren Abruf in der Apotheke, dezentral in der Arztpraxis.

Abgabe

Ihre Bestellung wird zur Abgabe vorbereitet. Sie erhalten eine kurze Bestätigung Ihrer Bestellung mit Abholzeit bzw. Lieferzeit (bei ggf. vereinbarter Lieferung).